zur Navigation springen
Deutschland & Welt

21. November 2017 | 07:20 Uhr

Was geschah am ... : Kalenderblatt 2017: 15. Oktober

vom

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2017:

svz.de von
erstellt am 14.Okt.2017 | 23:55 Uhr

41. Kalenderwoche

288. Tag des Jahres

Noch 77 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Theresia

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die Staatengemeinschaft einigt sich bei einer Konferenz in Ruanda auf ein Folgeabkommen zum Verbot klimaschädlicher Treibhausgase. Ziel ist die schrittweise Abschaffung der in Kühlschränken und Klimaanlagen verwendeten Fluorkohlenwasserstoffe (FKW).

2015 - Der Bundestag beschließt ein neues Asylrecht. Die Balkanstaaten Albanien, Kosovo und Montenegro gelten als sichere Herkunftsländer. Asylbewerber sollen möglichst nur Sachleistungen erhalten.

2007 - Der europäische Flugzeugbauer Airbus liefert in Toulouse den ersten Super-Airbus A380 aus.

2002 - Der irakische Staatspräsident Saddam Hussein wird mit 100 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Von den mehr als elf Millionen Wahlberechtigten hat nach Angaben des Revolutionsrates kein einziger gegen Saddam gestimmt.

1997 - Bundeskanzler Helmut Kohl spricht sich am Rande des CDU-Parteitags in Leipzig in einem Fernseh-Interview erstmals öffentlich für Unionsfraktionschef Wolfgang Schäuble als seinen Nachfolger aus.

1993 - Dem südafrikanischen Staatschef Frederik de Klerk und dem Präsidenten der schwarzen Bürgerrechtsorganisation African National Congress (ANC), Nelson Mandela, wird der Friedensnobelpreis zuerkannt.

1963 - Nach vierzehnjähriger Amtszeit tritt Konrad Adenauer (CDU) als Bundeskanzler zurück.

1917 - Die niederländische Tänzerin Mata Hari wird in Vincennes bei Paris von einem französischen Exekutionskommando erschossen. Sie war der Spionage für den Kriegsgegner Deutschland beschuldigt worden.

1842 - Karl Marx wird Chefredakteur der Kölner «Rheinischen Zeitung».

AUCH DAS NOCH

2014 - dpa meldet: Vier Jahre lang war der Graupapagei «Nigel» verschwunden. Nun wurde der Vogel mit seinem britischem Besitzer im kalifornischen Torrance wieder vereint. Zu Darren Chicks Überraschung hat der Papagei seinen britischen Akzent durch spanisches Vokabular ersetzt. Niemand weiß, wo Nigel die letzten Jahre verbrachte. Die Rückkehr zu seinem Besitzer war ein reiner Glücksfall.

GEBURTSTAGE

1988 - Mesut Özil (29), deutscher Fußballnationalspieler, (FC Arsenal)

1967 - Götz Otto (50), deutscher Schauspieler («Der Untergang»)

1957 - Mira Nair (60), indische Filmregisseurin («Monsoon Wedding»)

1942 - Chris Andrews (75), britischer Schlagersänger («Yesterday Man»)

1917 - Arthur Schlesinger, amerikanischer Historiker, Mitarbeiter John F. Kennedys, zweifacher Pulitzer-Preisträger, gest. 2007

TODESTAGE

2012 - Norodom Sihanuk, kambodschanischer König (1941-1955 und 1993-2004), geb. 1922

1852 - Friedrich Ludwig Jahn («Turnvater Jahn»), Begründer der deutschen Turnbewegung, geb. 1778

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen