Technik : Und schon wieder ein neues Apple Produkt…

Apple-Chef Tim Cook stellt die neue Computeruhr vor.
Apple-Chef Tim Cook stellt die neue Computeruhr vor.

Ist die Apple Watch wirklich so gut, wie versprochen?

svz.de von
07. Juli 2015, 15:09 Uhr

Die angeblich sieben Millionen Mal vorbestellte Uhr von Apple ist jetzt schon oft kritisiert worden. Die Apple Watch ist erhältlich in 20 Modellen, unterteilt in die einfache Apple Watch, die Apple Watch Sport und die besondere Apple Watch Edition. Sie ist derzeit wohl mit die teuerste Uhr auf dem Markt. Laut Apple hat sie eine einzigartige Technologie. Aber sollte eine Uhr nicht die Uhrzeit anzeigen, und nicht 10  000 andere Funktionen haben, von denen man teilweise nicht einmal weiß, dass sie existieren? Und das auch noch zu einem Preis, zu dem man sich gleich ein neues iPad Air 2 kaufen könnte.

Zudem kann man die Uhr nur nutzen, wenn man ein dazugehöriges iPhone 5 oder ein neueres Modell hat. Dazu kommt noch, dass diese Uhr über Touch und ein kleines Rädchen an der Seite bedient wird. So kann man lediglich Listen auf- und abfahren und rein- und rauszoomen. Wenn man bedenkt, das Apple die Touch-Steuerung revolutioniert hat, ist die Steuerung der „Watch“ sehr schwach. Fazit: Die Apple-Fans werden diese Uhr wahrscheinlich kaufen, dem Rest ist sie zu teuer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen