zur Navigation springen

Schwerin : Laufen für den guten Zweck

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Schüler organisieren Benefizlauf für bedürftige Kinder und Jugendliche in ihrer Stadt

svz.de von
erstellt am 04.Mai.2014 | 22:00 Uhr

Auf dem Sportplatz schwitzen und gleichzeitig noch etwas Gutes tun: Am Dienstag, 1. Juli, wird an der Beruflichen Schule Wirtschaft und Verwaltung (BSWV) in Schwerin eine langjährige Tradition fortgesetzt – der Benefizlauf für bedürftige Kinder und Jugendliche in Schwerin. Das Besondere: Eine 11. Klasse des Fachgymnasiums Soziales der BSWV organisiert die sportliche Veranstaltung in eigener Verantwortung – und das mit großem Eifer. In diesem Jahr wollen die Jugendlichen mit ihrer Aktion zwei Vereine unterstützen: Den Kinder- und Jugendclub „Wüstenschiff & Travellers“ im Stadtteil Mueßer Holz und die Arbeit der Straso – Streetworker in Schwerin.
Das Wüstenschiff bietet vor allem Kindern mit Migrationshintergrund oder aus sozial schwachen Familien eine Chance und möchte mit seinem Engagement soziales Zusammenleben ohne Vorurteile vermitteln.
Die Straso-Streetworker arbeiten, wie der Name schon sagt, mit Kindern auf der Straße. Das bedeutet, dass die Straßensozialarbeiter die Kinder in ihren Lebensräumen aufsuchen und ihre Unterstützung anbieten. Dabei geben sie Hilfe zur Selbsthilfe, sprich: es wird sich auch um die Kinder oder Jugendlichen gekümmert, die nicht in Jugendclubs gehen.

Der Spendenlauf zu Gunsten dieser beiden sozialen Projekte wird am Dienstag, 1. Juli, zwischen 12 und 13 Uhr auf dem Sportplatz Lambrechtsgrund (an der Kongresshalle) stattfinden. Hunderte Azubis und Schüler der BSWV/Fachgymnasium Wirtschaft, Gesundheit und Soziales sowie Gäste und Sponsoren sollen bis dahin von den Schülern des Organisationsteams animiert werden, sich an der Aktion zu beteiligen, sich persönliche Sponsoren zu suchen und unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck – lauft mit uns und schaut nicht weg!“ ihre Runden zu drehen.

Wer als Sponsor oder als Läufer dieses Sozialprojekt der Jugendlichen des Schweriner Fachgymnasiums Soziales/BSWV unterstützen möchte, kann sich per E-Mail unter spendenlauf@bswv-sn.de oder telefonisch unter der Nummer 0385-760 59 13 an die Verantwortlichen wenden. Die Organisatoren suchen beispielsweise auch noch Sponsoren für die Wasserversorgung der Läufer.

Ausführliche Informationen zum diesjährigen Spendenlaufprojekt gibt es auch auf der Homepage der Schule unter der Adresse www.bswv-sn.de. Julian Czerwiec

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen