Artikelbanner_zisch_neu Kopie.png

Gesunde Ernährung : Kumquat, Limetten und Co.

An einer Station erschnuppern Maik, Mark, Lea und Maria (v.l.) Gewürze.
An einer Station erschnuppern Maik, Mark, Lea und Maria (v.l.) Gewürze.

Die Klasse 4a vom Sonderpädagogischen Förderzentrum „Am Fernsehturm“ Schwerin eroberte den Edeka-Markt

von
12. März 2019, 16:05 Uhr

Endlich war es so weit: Die Klasse 4a durfte zum Thema „Gesunde Ernährung“, organisiert über das Zisch-Projekt der „Schweriner Volkszeitung“, den Edeka-Markt Nötzelmann im Schlossparkcenter besuchen.

Obst- oder Gemüsespieß nach eigenem Geschmack

Zu Beginn zeigten uns der Leiter des Edeka-Marktes, Herr Nötzelmann, und der stellvertretende Marktleiter, Herr Graf , auch gleich das Warenlager, den Kühl- und den Kälteraum. Im Letzteren war es wirklich sehr kalt (-20°C), wie wir am eigenen Leib feststellen konnten. Dann ging es in den Verkaufsraum. Dort war für uns schon eingedeckt. Einen Obst- oder Gemüsespieß durften wir uns nach eigenem Geschmack zusammenstellen.

Neue Kenntnisse für den Sachkundeunterricht

Vorher zeigte uns Birthe Wulf von Edeka Nord eine Auswahl an gesunden Früchten und Gemüsesorten. Vieles kannten wir. Einiges – wie die exotische Kumquatfrucht und das Fenchelgemüse – lernten wir neu kennen. An Stationen konnten wir Obst und Gemüse ertasten, mit geschlossenen Augen herausschmecken, und an einer Station erschnupperten wir Gewürze und Früchte. Mit neuen Kenntnissen gerüstet, können wir nun auf alle Fragen zum Thema „Gesunde Ernährung“ im Sachkundeunterricht antworten. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht: „ Am liebsten würde ich hierbleiben“, schwärmte Maik zum Schluss. Vielen herzlichen Dank für den tollen Tag im Edeka-Markt an Birthe Wulf, Herrn Graf, an die Auszubildende Jasmin und an das Team vom Zisch-Projekt der SVZ.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen