zur Navigation springen

Zisch-Wettbewerb : Einfach ein toller Kurzurlaub

vom
Aus der Redaktion der Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Malin Hase hat den Zisch-Wettbewerb gewonnen – ihr Preis war eine Reise in die Hansestadt Stralsund

Ich habe vor Kurzem am Zisch-Wettbewerb teilgenommen und den Hauptpreis, einen Reisegutschein von „FeriDe Reisen“ im Wert von 260 Euro gewonnen. Ich war völlig überrascht und sehr glücklich, denn ich habe noch nie etwas gewonnen. In den Ferien bin ich mit meiner Mutter nach Stralsund gefahren. Aber warum gerade Stralsund? Den Tipp gab mir mein Opa. Er hat die Stadt schon besucht und meinte, dort könne man eine Menge sehen, entdecken und erleben. Und ich muss sagen, er hatte Recht.

Nachdem wir die Koffer ins Hotel gebracht hatten, gingen wir die Stadt erkunden. Am Nachmittag besichtigten wir die „Gorch Fock 1“. Das alte Segelschulschiff, das im Stralsunder Hafen liegt, ist 82 Meter lang und zwölf Meter breit. Am interessantesten fand ich das Krankenzimmer. Bei den altertümlichen medizinischen Instrumenten, die damals benutzt wurden, lief mir ein Schauer über den Rücken. Da ist bestimmt keiner auf die Idee gekommen, krank zu spielen, um sich vor der Arbeit zu drücken.

In den darauffolgenden Tagen besuchten wir das Ozeaneum und das Meereskundemuseum. Es war ein unglaubliches Gefühl, die Fische aus solcher Nähe zu sehen. Es wurde aber auch auf ein wesentliches Problem hingewiesen: die Verschmutzung der Meere. Jährlich sterben tausende Tiere an dem Müll, den wir ins Meer werfen.

Auch auf dem Marienkirchturm waren wir. Die Aussicht war einfach atemberaubend. Von der 90 Meter hohen Aussichtsplattform konnte man bis zur Rügenbrücke sehen.

Am Montag nahmen wir uns die Zeit und schauten uns in aller Ruhe die alten Häuser der Stadt an. Nebenbei gingen wir noch ein bisschen shoppen.

Viel zu schnell war unser Kurzurlaub wieder vorbei. Es war eine tolle Reise. Ich würde gerne noch einmal dort Urlaub machen. Die Teilnahme am Zisch-Wettbewerb hat sich wirklich gelohnt. Ich kann euch nur empfehlen: Nehmt am Zisch-Projekt teil, schickt eure Artikel ein und wer weiß, vielleicht wird euer Artikel der beste im Jahre 2016.

Malin Hase, Klasse 8a, Gymnasium Gadebusch

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen