Tiere : Ein Zuhause für Pandabären

Ein großer Pandabär
Ein großer Pandabär

Pandabären sind vom Aussterben bedroht. Doch jede kann helfen, um die Tiere zu schützen, sagt Annalena.

von
25. Januar 2016, 16:30 Uhr

Pandabären sind vom Aussterben bedroht. Deshalb gibt es weltweit Aufzuchtstationen für die Tiere. Eine davon ist in Chengdu, einer Stadt in China. Damit diese bedrohte Tierart weiterhin ein Zuhause hat, kann jeder etwas tun: eine kleine Spende würde schon helfen! Den Tieren steht in Chengdu eine Fläche von 600 Hektar zur Verfügung, die ihrem natürlichen Lebensraum nachgeahmt ist. Dieses wunderbare Stück Natur können auch Besucher begutachten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen