Tierliebe : Das kleinste Pferd der Welt

 Falabellas sind kaum größer als Hunde.
Falabellas sind kaum größer als Hunde.

Falabellas sind meistens kaum größer als Hunde. Lotta und Nele finden sie sehr süß.

von
28. Dezember 2017, 15:14 Uhr

Kennst du das kleinste Pferd der Welt? Es ist das Falabella – es kommt aus Südamerika. Wir haben uns für das Thema entschieden, weil wir Pferde toll finden. Jeder von uns geht gerne reiten. Das Falabella ist klein, sein Stockmaß beträgt bis zu 86 Zentimetern. Dieses kleine Pony kann sehr gut springen – sehr erstaunlich. Das maximale. Alter beträgt 30 Jahre – sehr alt finden wir. Das Falabella kann alle Fellfarben haben, z.B. braun, schwarz und weiß sein.

Die Ponys sind sehr mutig, „Das finden wir toll“ sagten wir gemeinsam. Die drei Gangarten können sie natürlich.

Falabellas können zwischen 54 bis 87 Kilogramm schwer sein. Falabellas sind super süß. Sie werden meistens in Shows und als Kutschponys (natürlich für kleine Kutschen und nicht für große) benutzt. Sie wurden gezüchtet aus den Shetlandponys und einem englischen Vollblut. Dieses Minipony kann auch Blinde führen. Es ist mini, also können keine großen Menschen auf ihm reiten. Das finden wir genau richtig.
Lotta Maltzahn und Nele Wahrmann, Klasse 4b, Grundschule „Fritz Reuter“ Crivitz



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen