Pampow : Auf dem Grillfest ist was los

Feuerwehr veranstaltet monatlichen Treff für Kameraden und ihre Familien.

svz.de von
03. Juli 2015, 17:30 Uhr

Die warme Sonne scheint einem ins Gesicht und eine frische Briese weht. Der unwiderstehliche Geruch von gegrillten Würstchen umschmeichelt einen, sodass man am liebsten gleich zehn essen möchte. Wie jeden Monat findet auch diesen ein Grillfest in Pampow an der gut ausgestatteten Feuerwehr statt, welches ein paar Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr organisieren. Sie wollen so einfach auch mal neben den wichtigen Aufgaben eines Feuerwehrmanns entspannen und reden. Dies stärkt den Zusammenhalt der Truppe sowie das notwendige Vertrauen untereinander und auch die Familien lernen sich besser kennen. Bänke und Klappstühle stehen bereit und warten nur darauf, benutzt zu werden. Die verschiedensten Leckereien stehen auf dem großen Tisch in der Mitte: gebratenes Steak, frischer Salat, gebackenes Baguette, Ketchup, Senf und noch viele Sachen, die einem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. ,,Die Stimmung ist atemberaubend, alle haben Spaß. Es wird viel gelacht, spannende Gespräche geführt, sodass ich schon viele neue Freunde gewonnen habe. Und der Gurkensalat, hmmm ... ist einfach ein Traum“, schwärmt Maria Müller. Doch dann passierte das, was man sonst eigentlich nur in Filmen sieht. Der freche Hund, der einem der Veranstalter gehört, klaut einfach eins der saftigen Würstchen. ,, Es ist so witzig. Die Kinder sind gleich dem Hund hinterher, doch als sie ihn dann endlich hatten, war das Würstchen schon längst weg“, lacht Andreas Graf. Auf dem Grillfest in Pampow ist halt immer was los.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen