Bester Vorleser aus MV : Anton möchte Schriftsteller werden

Ein Ort zum Faulenzen und Lesen: In seiner Hängematte kann Anton vom Alltag abschalten.
Ein Ort zum Faulenzen und Lesen: In seiner Hängematte kann Anton vom Alltag abschalten.

Anton Naab aus Wismar liest nicht nur vor, sondern ist damit auch erfolgreich.

svz.de von
25. Juni 2019, 15:00 Uhr

Mit dem Fantasy-Roman „Woodwalkers“ der deutschen Schriftstellerin Katja Brandis hat er den Landesentscheid von Mecklenburg-Vorpommern des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen gewonnen und vertritt damit unser Bundesland am 26. Juni beim Bundesfinale in Berlin. Anton Naab aus Wismar ist der beste Vorleser aus MV.

Ein Bücherregal voller Fantasyromane

„Fantasyromane aus der Kinder- und Jugendbuchliteratur sind seine Lieblingsbücher. So steht auch die „Harry Potter“-Reihe von Joanne K. Rowling in seinem Bücherregal.

Da kann ich in eine fremde Welt eintauchen und mir die Geschichte selbst erarbeiten. Anton Naab
 

Anton geht in die Klasse 6e der Integrierten Gesamtschule „Johann Wolfgang von Goethe“ in Wismar. Nach den Sommerferien wechselt er auf das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium. An die berufliche Zukunft gedacht, kann er sich vorstellen, Schriftsteller zu werden

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen