zur Navigation springen

Stadtbibliothek Parchim : Tolle Geschichten gehört und gelesen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Bibliothekarin Ruth Olm empfing vor Kurzem die Kinder der Klasse 3b der Adolf-Diesterweg-Schule in den Räumen der Stadtbibliothek Parchim. Weihnachtsgeschichten, -märchen und -gedichte standen auf dem Programm. In der „Bücherwelt“ gibt es unzählige Geschichten über den Nikolaus und den Weihnachtsmann. Ruth Olm las einige Geschichten an und weckte so die Lust auf mehr.

Aber auch die Jungen und Mädchen machten fleißig mit. Jeder Schüler bekam ein Gedicht, auf dessen Vortrag er sich vorbereitete. Karl Siemoneit, Pia Wiltgrupp, Jessy Maaß und Kevin Lipke lasen das Märchen vom Sterntaler vor. Danach stärkten sich alle mit Tee und Pfefferkuchen. Anschließend bastelten die Schüler einen Weihnachtsmann-Tischschmuck für die gemütliche Kaffeetafel zu Hause. Ruth Olm kennt und begleitet die meisten Kinder der Klasse vom Kindergartenalter an. Sie hat großen Anteil daran, dass die Schüler begeisterte Leser sind und immer wieder gern in die Stadtbibliothek kommen. Dafür ein herzliches Dankeschön!



zur Startseite

von
erstellt am 16.Jan.2014 | 15:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen