zur Navigation springen

Zauberhaft knipsen lernen in der Foto-AG

vom

svz.de von
erstellt am 04.Apr.2013 | 09:27 Uhr

Cambs | Jeden Donnerstag findet in der Grundschule Wilhelm Busch in Cambs eine Foto-AG mit Jonna, Androsch und Markus statt. Sie beginnt um 13 und endet um 15 Uhr. Es machen zehn Kinder aus den Klassen 1 bis 4 dort mit und allen macht es Spaß.

Die ersten zwei Stunden haben wir gelernt, wie wir mit dem Fotoapparat umgehen. Einmal haben wir Schnee von unserem Schulhof geholt, ihn dann auf einen Teller gelegt und alle 45 Sekunden ein Foto geknipst. Später haben wir uns die Bilder auf dem Computer angesehen und es sah so aus, als wenn der Schnee ganz schnell schmilzt. Sehr interessant war auch, als wir mit kleinen Strichen ein Bild an die Tafel gemalt haben und dabei ein Foto nach jedem Strich machten. Auf dem Computer sah es dann aus, als wenn die Luft das Bild gemalt hat.

Mit meinen Vater gehe ich oft am See oder im Wald fotografieren. Besonders gerne fotografiere ich Schwäne. Neulich habe ich ein Bild von einem Baumstumpf mit vielen Pilzen und Steinen unter dem Eis gemacht. Mein liebstes Foto von diesem langen Winter habe ich am Schweriner See in Retgendorf gemacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen