Hagenow : Fit für die Fahrradprüfung

Die Firma Pfluger aus Wittenburg holte die Sachen aus Malliß ab.
1 von 2
Die Firma Pfluger aus Wittenburg holte die Sachen aus Malliß ab.

Grundschule am Friedensring möchte Verkehrsschule werden. Ein erster Schritt ist getan.

svz.de von
25. Juni 2019, 15:30 Uhr

Damit die Schüler künftig für das sichere Fahrradfahren im Straßenverkehr fit sind, hat sich die „Grundschule am Friedensring“ aus Wittenburg nun vorgenommen, sich zu einer Verkehrsschule ausbauen zu lassen. Ein erster Schritt ist nun getan, wie Anna-Linea Meisolle aus der Klasse 3b berichtet.

Geschicklichkeit verbessern

Nächstes Schuljahr haben wir unsere Fahrradprüfung. Darauf bereiten wir uns alle mit viel Freude und Ehrgeiz vor. Wir verbessern unsere Geschicklichkeit beim Fahrradfahren und lernen die Verhaltensregeln im Straßenverkehr.

Dazu hat uns die Landesverkehrswacht acht Fahrräder, fünf Helme und fünf Wippstangen zur Verfügung gestellt. Die Abholung der Fahrräder aus Malliß hat die Firma Pfluger aus Wittenburg übernommen. Dafür danken wir sehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen