zur Navigation springen

Lübtheen : Ein Traum auf zwei Rädern

vom
Aus der Redaktion des Ludwigsluster Tageblatt

Für Julius ging mit seinem ersten Motorrad ein großer Wunsch in Erfüllung

svz.de von
erstellt am 13.Apr.2014 | 22:04 Uhr

Jeder Jugendliche träumt bestimmt davon, einmal mit einer Rennmaschine auf der Straße zu fahren. Das geht jetzt auch mit der Ktm Duke 125. Man macht nur einen Führerschein Klasse A1 und man ist startbereit. Da ich schon in der Fahrschule mit der Maschine gefahren bin, stand mein Entschluss schnell fest: „Ich muss dieses Motorrad haben!“ Der Style, die Beschleunigung und das Fahrgefühl machten meine Entscheidung leicht. Das perfekte Fahren kann man kaum beschreiben. Außerdem wollte ich diese Maschine haben, weil es eine der ersten Motorräder der Klasse 125 ccm ist, die das Antiblockiersystem haben und damit sicherer sind. Schon vor meiner Jugendweihe habe ich gespart, um das Geld aufzubringen. Seitdem ich meinen Führerschein habe, ist fast an jedem dritten Tag der Tank leer und man trifft mich an der Tankstelle. Julius Lippert

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen