Stadtwerke Güstrow : Wichtige Infos für Müntzerschüler von Stadtwerken Güstrow

dsc_0081
Foto:

von
03. April 2017, 05:00 Uhr

Als erste nutzten jetzt Schüler der Güstrower Thomas-Müntzer-Schule das Angebot des Zisch-Medienpartners Stadtwerke Güstrow und besichtigten den Städtischen Abwasserbetrieb im Güstrower Industriegelände. Gleichzeitig wurde den Schülern der Ausbildungsberuf Fachkraft für Abwassertechnik vorgestellt. „Dieses Angebot ist sehr passend für uns. Die Güstrower Stadtwerke sind ein attraktiver Arbeitgeber“, sagte Lehrerin Gerlind Schröder (4. v.r.). In der Anlage im Industriegelände wir das gesamte Abwasser aus Güstrow gesammelt und dann weiter zur Kläranlage nach Parum geleitet, erläuterte Ronny Schneider vom Städtischen Abwasserbetrieb (2. v.l.).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen