Fritz-Reuter-Grundschule : Über Stock und Stein gelaufen

Luisa kam vor Nelly als Siegerin der Mädchen der ersten Klassen beim Crosslauf ins Ziel.
Luisa kam vor Nelly als Siegerin der Mädchen der ersten Klassen beim Crosslauf ins Ziel.

Frühjahrs-Crosslauf der Grundschule „Fritz Reuter“ Güstrow

svz.de von
04. Mai 2015, 06:00 Uhr

Crosslauf ist an unserer Schule, der Güstrower Fritz-Reuter-Grundschule, ein Sportereignis, welches jedes Jahr veranstaltet wird. Dieses Mal liefen wir an einem sonnigen Frühlingstag durch das Stadtwäldchen am Niklotstadion. Die ersten Klassen waren das erste Mal dabei. Alle Kinder waren sehr aufgeregt.

Nach einer Runde von rund 500 Metern standen die ersten Sieger fest. Beim Crosslauf läuft man über Stock und Stein. Das ist ziemlich anstrengend. Die zweiten Klassen liefen zwei kleine Runden. Wir dritten Klassen mussten eine große Runde und eine kleine Runde drehen, das sind zirka 800 Meter. Alle vierten laufen zwei große Runden. „Es gab keinen Läufer, der aufgegeben hat“, lobt Birgit Reiß, Sportkoordinatorin der Schule, ihre kleinen Sportler. Alle verlebten einen tollen, sportlichen Tag, an dem natürlich die Sieger besonders stolz nach Hause gingen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen