Projekttag : Nicht egal! Präventiv gegen Hass im Netz

Nicht egal ist den Schülern der Müntzerschule Mobbing im Internet.
Nicht egal ist den Schülern der Müntzerschule Mobbing im Internet.

Youtuberin Ella TheBee war zu Gast in der Güstrower Thomas-Müntzer-Schule.

von
17. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Neben vielen Informationen, die das weltweite Netz zu bieten hat, gibt es hier auch immer wieder Missbrauch. Stichwort Mobbing! Unsere Thomas-Müntzer-Schule Güstrow beteiligte sich in diesem Schuljahr am Projekt „#NichtEgal“, eine Initiative mit Youtube für Toleranz und Respekt im Netz. In diesem Projekt ging es um Mobbing im Internet und Hate Speech, wie man sich davor schützt, sich dagegen wehrt und Hilfe bekommt, wenn man davon betroffen ist.

Schüler werden zu Mentoren ausgebildet

Schüler aus den beiden 9. Klassen, die sich für dieses Projekt interessierten, wurden in mehrtägigen Vorbereitungsrunden zu Mentoren ausgebildet. Am Aktionstag gaben sie ihr Wissen in Workshops an die Schüler der siebten Klassen weiter. Zunächst stellten die Mentoren zusammen mit Helena und Markus vom „#NichtEgal“-Team sowie der Youtuberin Ella TheBee das Projekt vor. Im Anschluss drehten die Siebtklässler kleine Filme zu den Themen des Projektes. Anschließend wurden die Ergebnisse präsentiert und darüber diskutiert.

Eröffnet und begleitet wurde der Aktionstag von Youtuberin Ella TheBee. Sie unterstützte die Mentoren und beantwortete geduldig die zahlreichen Fragen der Schüler zu ihrem Youtube-Channel. Sie machte Fotos mit den Schülern und gab in Güstrow viele Autogramme.

Insgesamt war der Tag sehr gelungen, lehrreich und alle hatten viel Spaß. Das Wichtigste, was alle an diesem Tag gelernt haben, war: Mobbing im Internet ist „#NichtEgal!



Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen