zur Navigation springen

Krakower messen sich im Handball

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Auch in diesem Jahr stand das traditionelle Handballturnier der 5. und 6. Klassen wieder auf dem Terminkalender der Krakower Schule. Vier Klassen kämpften um den Schulsieg.

Nachdem die Mannschaftskapitäne der vier Gegner die Reihenfolge der Spiele gelost hatten, wurde die erste Begegnung angepfiffen. In der ersten Partie haben die beiden 6. Klassen gegeneinander gekämpft und in der zweiten die beiden 5. Klassen. Letztendlich spielte aber jede Klasse gegen jede. Schon im ersten Match konnte man sehen, dass die 6b ein starkes Team hat, sie gewannen jedes Spiel und waren am Ende des Turniers mit neun Punkten klarer Sieger. Die 6a holte sich 6 Punkte und landete auf dem zweiten Platz. Unsere 5a belegte den dritten Platz.

Viele Zuschauer wollten sich das Spektakel anschauen. Lehrer, Schüler, aber auch viele Eltern kamen in die Turnhalle und feuerten ihre Schützlinge an. Neben unzähligen Toren, großem Jubel, Tradition und viel Spaß sollte das Turnier den Klassenzusammenhalt und Teamgeist stärken. Das Motto lautete: „Zusammen siegen, aber auch zusammen verlieren!“


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen