zur Navigation springen

Kreisjugendspiele : Gute Schwimmer aus Krakow am See

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Kreisjugendspiele im Schwimmen in der Oase in Güstrow statt. Schon morgens um 8 Uhr hieß es für ausgewählte Grundschüler der 3. und 4. Klasse der Schule Krakow am See: Ab ins kühle Nass! Nach den ersten Wettkämpfen im 25 m Brustschwimmen konnten wir schon einen 5. Platz für Ruben Niclas Nitzsche (4. Kl.) und zwei 6. Ränge für Cecile Rußow und Henning Diekel (beide 3. Kl.) verbuchen.

Im anschließenden Rückenschwimmen erhielt Herbert Schwanke aus der Klasse 3b die Urkunde für den 5. Platz. Später konnten wir auch noch bei den Staffelwettkämpfen 4x 50 m Freistil punkten. Hier starteten Lene Arndt, Milena Nürnberg, Henning Heiden, Leonie Alisch und Niklas Keinert für die 3. Klasse und Lydia Weißbach für die 4. Klasse.

Pauline Such aus der Klasse 4b startete eine Altersklasse höher in dem Wettkampf 25 m Schmetterling und wurde Kreismeisterin. Allen Kindern für ihre tollen Leistungen: Herzlichen Glückwunsch!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen