zur Navigation springen

Grundschule am Hasenwald : Güstrower Grundschüler zaubern gesundes Pausenfrühstück

vom
Aus der Redaktion des Güstrower Anzeiger

„Das gesunde Pausenbrot“ – Unter diesem Motto führte die Klasse 3a der Güstrower Grundschule am Hasenwald schon zum zweiten Mal in diesem Schuljahr ein Projekt durch. Zunächst hatten wir die Möglichkeit beim Kreativbäcker Jens Kubin unsere eigenen Brötchen zu backen. Schwer bepackt trugen wir unsere ca. 300 Sauerteig-, Sesam-, Mohn-, Mais- und Körnerbrötchen in die Schule.

Am nächsten Tag ging es schon früh zur Sache. Viele Brötchen mussten aufgeschnitten, beschmiert und belegt werden. Außerdem hatten alle Kinder weitere Utensilien für ein gesundes Frühstück mitgebracht, so dass wir auch Obst- und Gemüsespieße und Möhren-Apfel-Salat herstellten.

Das alles war für uns und die anderen Kinder unserer Schule gedacht, die wir für einen kleinen Obolus einluden, am gesunden Pausenfrühstück teilzunehmen. Alle unsere Brötchen, Spieße und Möhrenautos waren schnell von den Schülern aufgegessen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen