AOK-Schulmeister : Geht die Trophäe wieder nach Güstrow?

Das Gewinnerteam 2016: 40 Schüler holten vergangenes Jahr stellvertretend für das ganze John-Brinckman-Gymnasium den Schulmeister-Titel nach Güstrow.
Das Gewinnerteam 2016: 40 Schüler holten vergangenes Jahr stellvertretend für das ganze John-Brinckman-Gymnasium den Schulmeister-Titel nach Güstrow.

Morgen Wettkampf um den Titel „AOK-Schulmeister 2017“ im Güstrower John-Brinckman-Gymnasium

von
03. April 2017, 05:00 Uhr

Vergangenes Jahr erkämpfte sich das John-Brinckman-Gymnasium in Güstrow den bundesweiten Titel „AOK-Schulmeister“ und gewann ein exklusives Konzert mit Mark Forster (SVZ berichtete). Auch in diesem Jahr sind die Güstrower Schüler im Vorausscheid wieder Mecklenburg-Vorpommerns Landessieger geworden, so dass die nächste Wettkampfrunde direkt in Güstrow stattfindet. Das AOK-Schulmeister-Mobil, das bundesweit jede Landessieger-Schule besucht, hält morgen auf dem Schulhof des John-Brinckman-Gymnasiums. Bei dem Fernduell aller 17 Siegerschulen werden verschiedene Wettkampfstationen aufgebaut und 40 ausgewählte Schüler sammeln stellvertretend für ihre Schule und ihr Bundesland Punkte.

Zusätzlich sorgt jede Menge Musik an diesem Vormittag für gute Stimmung: Mats Heilig (neue Single „Fliegen“) kommt nach Güstrow, um den Schülerinnen und Schülern einen Vorgeschmack auf den Hauptgewinn des Wettbewerbs zu geben: Ein Musik-Festival mit MoTrip, Namika und Kayef!

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen