Artikelbanner_zisch_neu Kopie.png

Facts & Fakes : Quiz 23: Was der Routenplaner bei Google Maps alles verrät

david-becker-V862kywlKkw-unsplash.jpg

Wie man am besten von A nach B kommt, verrät der Routenplaner. Du kannst viel mehr herausfinden. Löst du unser Quiz?

von
08. Dezember 2020, 07:00 Uhr

Erste Schritte in Google Maps haben wir bei Facts & Fakes in Quiz 22 gemacht: Du kannst jetzt einen Ort finden, von dem du nur ein Foto kennst. Das ist super, aber man kann bei Google Maps noch viel mehr Informationen finden: Mit dem Routenplaner findest du den schnellsten oder kürzesten Weg zwischen zwei Orten, dir werden Tankstellen, Baustellen und Informationen über öffentliche Verkehrsmittel angezeigt.

Wenn Journalisten eine Geschichte überprüfen, können sie zum Beispiel anhand all dieser Informationen herausfinden, wie jemand von A nach B gekommen ist, wo er vielleicht sein Auto getankt hat oder welchen Umweg er wegen Baustellen wahrscheinlich nehmen musste. Sie finden heraus, welche öffentlichen Verkehrsmittel wo fahren. Oder sie recherchieren zu einem Foto, auf dem man einen Bus sehen kann - und finden dann sogar den Ort oder den Zeitpunkt der Aufnahme heraus. Klingt nach Detektivarbeit? Ein bisschen ähneln sich diese Berufe tatsächlich manchmal: Journalisten und Ermittler wollen herausfinden, was passiert ist - und was stimmt.

In diesem Video kannst du dir noch einmal anschauen, was Andre Wolf über Google Maps sagt:

Dieses Mal zeigen wir dir, wie der Routenplaner von Google Maps funktioniert. Wenn du Google Maps (https://google.com/maps) öffnest und oben links nach einem Ort sucht, z. B. "Aachener Tierpark Euregiozoo", dann wird die Karte an den Ort dieses Zoos verschoben. Unter dem Foto und dem Titel auf der linken Seite befindet sich auch ein kleiner blauer Button mit einem Pfeil, auf dem "Routenplaner" steht. Wenn du darauf klickst, ändert sich die linke Seite des ildschirms und wir sehen ein neues Suchfeld mit der Aufschrift: "Startpunkt wählen oder auf Karte klicken".

Stellen wir uns vor, du fährst am Kölner Hauptbahnhof ab. Du gibst also “Köln Hauptbahnhof” als Ausgangspunkt ein. Google berechnet die schnellste Route mit dem Auto. Darunter wird angezeigt, dass man über die A44 nach Aachen fahren kann. Ganz oben befinden sich neben dem Autosymbol noch ein paar Buttons: Du kannst dir eine Route auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Flugzeug anzeigen lassen. Klicke jetzt auf den kleinen Zug - du kannst jetzt auch das Datum und die Zeit der Abfahrt ändern.

Egal, ob du dir eine Route anzeigen lassen willst oder nicht - du kannst die Karte bei Google Maps auch mit dem Scrollen der Maus vergrößern und kleine blaue Symbole sehen, mit denen Bus- oder Straßenbahnhaltestellen und Bahnhöfe dargestellt werden. Wenn du auf ein solches Symbol klickst, erhältst du meistens Details darüber, welche Busse, Bahnen oder Züge in der nächsten Zeit dort halten. Nicht jeder Teil der Welt wird von Google indiziert, die meisten größeren Städte in Deutschland aber schon. Wenn du darauf klickst, siehst du kleine farbige Quadrate mit den Busnummern oder Zug-Bezeichnungen wie "Thalys" oder "ICE". Wenn du auf eine solche Nummer klickst, wird ein aktueller Fahrplan geöffnet.

Hast du alles ausprobiert? Mit diesen Funktionen planen wir jetzt eine Reise - aber natürlich ist das ziemlich knifflig.

Hier ist unser Quiz: 

In Quiz 22 sind wir bei unserem Quiz in Leipzig im Spieleladen Capito gelandet. Jetzt wollen wir von dort aus mit dem Auto nach München fahren und dort das BMW Museum besuchen.

Google Maps zeigt uns drei Routen, von denen eine die kürzeste ist.

Frage 1: Welche Autobahn nehmen wir, wenn wir den kürzesten Weg nehmen möchten?

Hier ein Tipp

Du musst erst den richtigen Spielzeugladen Capito finden. Wenn du zuvor mitgemacht hast, weißt du, dass “Capito - Der Spieleladen 1, Leipzig" der richtige ist. Wähle später die richtige Strecke aus - nämlich die kürzeste. 

 

Wir beschließen, uns auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu befassen. Vielleicht ist das ja doch die bessere Alternative? Wir wissen schon von einem Zug, der am Mittwochmorgen gegen 9:15 Uhr am Hauptbahnhof München ankommt. Und: Wir wollen später unbedingt mit dem Bus am Museum ankommen.

Frage 2: Es gibt einige Möglichkeiten, mit der U-Bahn zum Museum zu fahren. Aber wir können auch in einen Bus umsteigen. Welcher Bus ist das? Wir suchen die Nummer der Linie.

Unser Tipp für dich:

Vergiss nicht, die richtige Uhrzeit und das richtige Datum einzustellen! Außerdem kannst du rechts über den Verbindungen auch noch das Feld “Optionen” anklicken. Dort kannst du unter anderem auswählen, welches Verkehrsmittel bevorzugt werden soll. Wir wählen natürlich den Bus.

 

 

Unsere bisherigen "Facts & Fakes"-Quizze und ihre Lösungen:

Darum geht’s bei "Facts & Fakes" - Unsere Quiz-Serie über Suchmaschinen und seriöse Quellen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen