zur Navigation springen

Umwelt : Wo das frische Wasser herkommt

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Aus den Bergen kommt weltweit das meiste Frischwasser. Gebirge sind aber besonders vom Klimawandel betroffen. Als Folge werden immer mehr Naturkatastrophen wie Erdrutsche und Lawinen in den Bergen befürchtet. Um auf die Probleme aufmerksam zu machen, erklärten die Vereinten Nationen 2002 den 11. Dezember zum Internationalen Tag der Berge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen