Wenn es Scheine regnet

svz.de von
04. Dezember 2013, 16:37 Uhr

Plötzlich regnet es Geld von oben. Das ist vor Kurzem in den USA passiert. Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum viele Scheine fliegen lassen. Unten standen gerade Menschen und lauschten einem Konzert. Eine Gruppe sang das Lied „Let it Snow“. Das ist Englisch und bedeutet: Lass es schneien. Als die Scheine hinunter schwebten, freuten sich die Menschen natürlich und hoben sie auf. In einem Video im Internet erklärt der Mann, warum er das Geld verschenkt hat. Er sagt, dass er den anderen Menschen eine Freude machen wollte. Er selbst hatte kein Glück in diesem Jahr, erzählt er. Seine Frau habe sich von ihm scheiden lassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen