Spannende Tropfen

svz.de von
19. März 2014, 11:52 Uhr

Plopp, plopp, plopp – Tropfen aus dem Wasserhahn sind eigentlich nichts Besonderes. Für Florian Weckenmann sind Tropfen aber unheimlich spannend. Er ist Tropfen-Forscher. Er beobachtet Tropfen in einem Spezial-Labor an der Universität Stuttgart und untersucht etwa, wie sie sich bei hohen Temperaturen verhalten. Diese Forschung ist auch für manche Firmen interessant. Wie sich Tropfen verhalten, spielt nämlich auch bei Automotoren oder Flugzeug-Triebwerken eine Rolle – z.B. wenn Treibstoff in den Motor gespritzt wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen