Lebkuchen, Printen, Zelten

svz.de von
04. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Lebkuchen haben viele Namen. Manche Leute sagen Honigkuchen oder Zelten dazu. In einigen Gegenden heißen die Leckereien Pfefferkuchen. In der Stadt Aachen in Nordrhein-Westfalen sagen die Leute zu dem Gebäck Printen. Der niederländische Begriff prent bedeutet so viel wie Bild oder Abdruck. Früher wurden Printen nämlich in kunstvolle Holzformen gepresst und zu Figuren gebacken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen