zur Navigation springen

Tierwelt : Kuscheln mit den Wölfen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Pfleger ziehen zwei Wolfsbabys auf / „Dala“ und „Kimo“ sind sehr zutraulich

Wölfe sind scheue Raubtiere und leben im Wald. Eigentlich. Die beiden Wölfe „Dala“ und „Kimo“ sind aber sehr zutraulich. Sie trinken aus einer Milchflasche und schlafen mit Tierpflegern im selben Bett. „Dala“ und „Kimo“ sind noch ganz klein. Vor fünf Wochen wurden sie geboren. Sie leben in einer Wolfsstation in Niedersachsen. Die Mitarbeiter kümmern sich gerade rund um die Uhr um die beiden Wolfsbabys. „Sie werden von uns von Hand aufgezogen“, so Frank Faß. „Dazu gehört auch, dass sie von uns gefüttert werden und mit uns übernachten.“ Das geht natürlich nur, so lange „Dala“ und „Kimo“ noch klein sind. Doch bald sollen die Wölfe draußen mit ihren Artgenossen übernachten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen