zur Navigation springen

Tierwelt : Koalas sind echte Feinschmecker

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Sie putzigen Tiere fressen fast nur die Blätter des Eukalyptus-Baums

svz.de von
erstellt am 21.Sep.2014 | 15:48 Uhr

Gut am flauschigen Fell festklammern! Um alles Weitere kümmert sich die Mama. Mit seinen Knopfaugen erkundet der Koala-Junge Bardin gerade seine Umgebung – und zwar auf dem Rücken seiner Mutter. Sie hat ihr Baby schon vor einigen Monaten auf die Welt gebracht. Jetzt hat sich Bardin in seinem Zoo-Gehege in Australien blicken lassen. Koalas verstecken sich nach ihrer Geburt erst einmal eine ganze Weile im Beutel ihrer Mama. Dort wachsen sie zu Jungtieren heran. Auch später bleiben die Koala-Kinder noch bei ihren Müttern. Außerhalb von Zoos leben die Tiere in einigen Gegenden Australiens. Tierschützer warnen davor, dass es nur noch wenige Koalas gibt. Das liegt auch daran, dass sie echte Feinschmecker sind. Sie fressen fast nur die Blätter des Eukalyptus-Baums. Und der wächst vor allem in Australien.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen