zur Navigation springen

Wittenburger gewinnen Song-Contest

vom

svz.de von
erstellt am 09.Jun.2010 | 07:01 Uhr

Wittenburg | Unfassbare Freude bei den Schülern und Lehrern des Christian-Ludwig-Liscow-Gymnasiums in Wittenburg: Mit ihrem selbst komponierten Lied "Wir sind bereit" gewannen die Klassen 7a und 7c mit 441 Stimmen den Zisch-Song-Contest. Den zweiten Platz belegt die Theodor-Mommsen-Schule aus Bad Oldesloe (296), die ihr Lied "Angst um dich" nannten, vor der Regionalschule am Himmelsbarg aus Moorrege (239) mit "Neues Leben".

Die Wittenburger Lehrerin Gabriele Baldauf ist stolz darauf, dass das Lied nun der offizielle Schulsong ist. "Wir sind sprachlos, es ist begeisternd, vor allem weil sich zwei Klassen zusammfanden, um das Projekt umzusetzen", sagte sie. "Es ist einfach super. Nicht, dass wir den anderen den Titel nicht gegönnt hätten. Doch wir haben uns ins Zeug gelegt. Das hat sich gelohnt", sagte Anna Kretschmer (13), aus der Klasse 7c. Lena Sowinski (13) aus der 7a: "Das Video zu drehen hat uns viel Spaß gemacht. Wir freuen uns alle."

Der Zisch-Song-Contest, bei dem drei Klassen aus den Zeitungsprojekten von drei norddeutschen Verlagen gegeneinander antreten, fand mit Unterstützung der Itzehoer Versicherungen statt. Nach einem eingängigen Bewerbungsverfahren wurden die Schulen aus Wittenburg, Bad Oldesloe und Moorrege auserwählt, mit Anke Schaubrenner ihren eigenen Zisch-Song zu texten, zu komponieren und einzuspielen. Im Internet konnten alle Leser über den Gewinner abstimmen. Die Wittenburger Schüler dürfen sich nun über 100 Euro für ihre Klassenkasse und zwei Jahresabos der Schweriner Volkszeitung freuen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen