Kinderseite_Logo_962px.JPG

Mistkäfer : Geheimnisvoller Krabbler

von 29. Juli 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Wenn sich Mistkäfer orientierien wollen, steigen sie auf ihre Dungkugel.
Wenn sich Mistkäfer orientierien wollen, steigen sie auf ihre Dungkugel.

Mistkäfer vergraben den Dung anderer Tiere: Das klingt erst mal eklig, es ist aber extrem wichtig!

Er sitzt einfach so da, mitten auf dem Waldweg, völlig regungslos. Der große, schwarzblau glänzende Käfer macht keine Anstalten weiterzukrabbeln. Was ist denn mit ihm los? „Das ist typisch für den Wald-Mistkäfer. Die Tiere wirken oft sehr träge, fast wie tot“, erklärt der Biologe Nico Blüthgen. Irgendwann krabbelt der Käfer dann doch weiter. Vielleicht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite