zur Navigation springen

Wissen : Gut gelaunt im Frühling

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Hormone beeinflussen unseren Körper / Sonnenschein wirkt sich auf unsere Stimmung aus

Im Frühling haben viele Menschen richtig gute Laune. Das hat auch mit bestimmten Stoffen in unserem Körper zu tun, sagen Experten. Diese Stoffe heißen Hormone. Das sind Wirkstoffe, die als winzige Boten durch den Körper jagen. Wenn es am Morgen früher hell wird und die Sonne stärker scheint, verändert sich die Menge bestimmter Hormone in unserem Körper. Die Hormone, um die es geht, heißen Melatonin und Serotonin. Wenn viel Melatonin durch unseren Körper saust, werden wir müde. Deswegen wird Melatonin auch Schlafhormon genannt. Wenn die Sonne scheint, wird weniger Melatonin im Körper gebildet. Das heißt: Wir sind munterer. Dazu kommt: Bei Sonnenlicht gibt es im Körper mehr Serotonin. Dieses Hormon heißt auch Glückshormon. Denn es sorgt dafür, dass wir gut gelaunt sind.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Apr.2014 | 16:57 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen