zur Navigation springen
Junge Zeitung

20. Oktober 2017 | 21:55 Uhr

Forscher aus dem Eis gerettet

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Auf ihre Rettung haben die Leute auf dem Schiff „MV Akademik Shokalskiy“ lange gewartet. Sie saßen mit dem Boot in der Antarktis fest. Um sie herum war nichts als Eis. Gestern landete ein Hubschrauber auf dem Eis, sammelte alle ein und flog sie auf ein anderes Schiff. Nur die Besatzung der „Shokalskiy“ blieb noch. An Bord des Schiffes waren viele Forscher und Urlauber. Sie hatten bei einer Tour durch die Antarktis mitgemacht. Vor mehreren Tagen blieben sie aber im Eis stecken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen