Musik : Elaiza geht für Deutschland an den Start

So sehen glückliche Gewinner aus!
So sehen glückliche Gewinner aus!

Die Band hat den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gewonnen

svz.de von
14. März 2014, 16:19 Uhr

„Das ist der Wahnsinn.“ Ela ist gestern Morgen noch völlig von der Rolle. Sie ist Sängerin der Band Elaiza. Die Band gewann am Donnerstagabend den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest. Elaiza tritt nun im Mai für Deutschland bei dem Gesangs-Wettbewerb an – ein Riesenerfolg für die Gruppe, die bisher fast keiner kannte. Der Song von Elaiza heißt „Is It Right“. Das heißt „Ist es richtig“. Er klingt ziemlich traurig und ist ein ganz schöner Ohrwurm. Wenn man ihn einmal gehört hat, vergisst man ihn nicht so schnell wieder. Mit dem Song hat sich die Band aus Berlin im Finale sogar gegen den Grafen von der Band „Unheilig“ durchgesetzt. Obwohl dieser viel bekannter ist und schon viele Fans hat. Elaizas Erfolg ist kein schlechtes Zeichen für das Finale am 10. Mai in Kopenhagen. Das ist die Hauptstadt von Dänemark. Dort muss Elaiza gegen Konkurrenten aus mehr als 50 Ländern antreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen