zur Navigation springen
Junge Zeitung

23. Oktober 2017 | 21:09 Uhr

Der treue Hund Hachi

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Hachi ist ein Hund. Er lebt in Cochabamba. Das ist eine Stadt in dem Land Bolivien in Südamerika. Dort ist Hachi ziemlich bekannt. Das liegt daran, dass Hachi immer an einer Straßenecke sitzt und auf sein Herrchen wartet. Und zwar seit etwa fünf Jahren! So lange ist es her, dass der Besitzer von Hachi gestorben ist. Er kam bei einem Unfall auf einer Straße ums Leben. Seitdem wartet der Hund an der Straßenecke, dass sein Herrchen wiederkommt. Das glauben zumindest viele Leute. Es gibt auch Menschen, die Hachi gern zu sich nehmen würden. Das haben einige auch schon versucht. Aber Hachi lief immer wieder zur Straßenecke zurück. Um treu auf sein Herrchen zu warten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen