zur Navigation springen

Tierwelt : Der König des Dschungels geht gern baden

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Wenige Wochen ist der kleine Sumatra-Tiger erst alt. Das Tier wird noch mit der Flasche gefüttert und lebt in einem Zoo in Indonesien.

Was für ein schönes Fell das Tiger-Baby hat! Wenige Wochen ist der kleine Sumatra-Tiger erst alt. Das Tier wird noch mit der Flasche gefüttert und lebt in einem Zoo in Indonesien. Das ist ein Land mit vielen Inseln im Südosten von Asien.

Man würde das kleine Tiger-Mädchen am liebsten streicheln und knuddeln. Zumindest solange es noch so jung ist. Später bekommt es nicht nur große Krallen und spitze Zähne. Sondern es wachsen auch Schwimmhäute zwischen den Zehen.

Der Sumatra-Tiger liebt nämlich Wasser. Das ist für Katzen etwas Besonderes. Denn eigentlich gehen nur wenige von ihnen baden. Der Sumatra-Tiger wird mit seinen Schwimmhäuten sogar zu einem sehr schnellen Schwimmer. Auf seinen Streifzügen überquert er zum Beispiel Flüsse.

Aber der Tiger bewegt sich nicht nur gern über das Wasser fort. Wenn es heiß ist, nimmt er auch einfach mal ein erfrischendes Bad.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen