zur Navigation springen
Junge Zeitung

13. Dezember 2017 | 08:26 Uhr

Tierwelt : Abkühlung am Baum

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Koalas haben ihren eigenen Trick, wenn es warm ist: Sie kuscheln sich im Wald an kühle Baumstämme

Ein kaltes Eis schlecken, ins kühle Wasser springen oder einen Ventilator aufstellen. Solche Dinge machen wir Menschen gern, wenn uns richtig warm ist. Und was machen Tiere? Zum Beispiel Koalas haben ihren eigenen Trick. Sie kuscheln sich im Wald an kühle Baumstämme. Das haben Forscher aus dem Land Australien herausgefunden. Sie sagen: Wenn die Luft richtig warm ist, sind die Eukalyptus-Bäume noch etwas kühler. Das nutzen die Koalas und schmiegen sich mit ihren Körpern an die Stämme oder die dicken Äste. Das ist eine besonders gute Technik, um sich abzukühlen, sagen die Experten. Oft hecheln die Koalas bei Hitze nämlich auch. Dadurch verlieren sie aber viel Flüssigkeit. Da ist die Sache mit den kühlen Bäumen viel besser.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen