Amokfahrt mit drei Toten : Ein gebürtiger Münsteraner wurde zum falschen Attentäter

von 14. April 2018, 20:07 Uhr

svz+ Logo
Tausendfach verbreitete sich im Internet ein Bild des 29-Jährigen Psychologen aus Wien, das ihn als Attentäter vom Kiepenkerl bezeichnete.

Tausendfach verbreitete sich im Internet ein Bild des 29-Jährigen Psychologen aus Wien, das ihn als Attentäter vom Kiepenkerl bezeichnete.

Rechte verbreiteten eine Lüge im Netz. Der unschuldige Psychologe Daria Eameri wurde zum Amokfahrer Jens R.

Es braucht nicht viel, um als islamistischer Terrorist gebrandmarkt zu werden. Ein dunkler Hautton und dunkle Haare reichten im Fall von Daria Eameri und fertig war der Stereotyp vom Attentäter, der in Münster vor gut einer Woche einen Anschlag verübt haben soll. Tausendfach verbreitete sich im Internet ein Bild des 29-Jährigen Psychologen aus Wien, da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite