Porträt zur Bundestagswahl : Der Störfaktor in der CDU – Wie tickt Hans-Georg Maaßen?

von 13. August 2021, 09:30 Uhr

svz+ Logo
Hans-Georg Maaßen will in den Bundestag einziehen.
Hans-Georg Maaßen will in den Bundestag einziehen.

Die CDU hat es mit ihm nicht einfach. Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen irritiert provoziert wie kaum ein anderer – und sieht sich verkannt. Ein Treffen in Berlin.

Schwerin | Das Auffälligste an Hans-Georg Maaßen ist wohl seine Unauffälligkeit. An diesem wolkenverhangenen Sommertag geht er schnellen Schrittes durch das Berliner Regierungsviertel, zwischen Touristen und Schülergruppen entlang, die keine Notiz von dem Mann im saloppen blauen Anzug mit Mantel nehmen. Auch als Maaßen vor dem Reichstag für ein Foto posiert, sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite