Porträt zur Bundestagswahl : „Wahlkampf ist Kampf“: Jürgen Trittin will es noch einmal wissen

von 10. August 2021, 10:30 Uhr

svz+ Logo
'Natürlich stehe ich links der Mitte': der frühere Umweltminister Jürgen Trittin.
"Natürlich stehe ich links der Mitte": der frühere Umweltminister Jürgen Trittin.

Jürgen Trittin hat viele Höhen und Tiefen der Grünen miterlebt. Von Rückschlägen lässt er sich nicht entmutigen. Der 67-Jährige legt sich vor der Bundestagswahl noch einmal voll ins Zeug.

Schwerin | Ob er noch einmal ein Regierungsamt anstrebt? Jürgen Trittin legt sich da nicht fest. „Erst einmal leiste ich meinen Beitrag zum Wahlerfolg und dann sehen wir weiter“, sagt der ehemalige Bundesumweltminister Mitte Mai bei einem Treffen in seiner Wahlkampfzentrale, dem Göttinger Kreisbüro der Grünen, einem kleinen beschaulichen Fachwerkbau unweit der F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite