Ein Angebot des medienhaus nord

Wechsel im Freizeitparadies Tropical Islands ist spanisch

Von Andreas Wendt | 24.01.2019, 05:00 Uhr

Besitzerwechsel ist vollzogen / Geschäftsführer wechselt

Das Ferienresort Tropical Islands in Brand (Dahme-Spreewald) hat einen neuen Eigentümer und einen neuen Geschäftsführer. Das Kartellamt habe dem Verkauf an die spanische Gruppe Parques Reunidos, einem weltweit führenden Betreiber regionaler Themen- und Freizeitparks, zugestimmt, teilte Tropical Islands mit. Der Eigentümerwechsel hatte in der vergangenen Woche auch zu einer Veränderung in der Geschäftsführung geführt. Nach einer zweiwöchigen Übergabe wird Michiel Illy das Unternehmen Ende Januar verlassen. Der Niederländer Wouter Dekkers wird neuer Geschäftsführer des tropischen Resorts.

Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute empfängt das Urlaubsparadies rund 1,1 Millionen Gäste im Jahr und gehört damit zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Bei Tropical Islands sind über 600 Mitarbeiter beschäftigt. ⇥