Ein Angebot des medienhaus nord

Erzählte Geschichte Traumatische Erinnerungen an DDR-Jugendwerkhof

Von Jutta Schütz | 20.05.2019, 12:00 Uhr

Eine Berlinerin berichtet 30 Jahre nach dem Mauerfall erstmals über ihre düstere Zeit in einem Jugendwerkhof. Es ist auch eine Geschichte über Stärke und Mut

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche