Ein Angebot des medienhaus nord

Energie Öl-Embargo: Minister erwartet keine Versorgungsengpässe

Von dpa | 24.11.2022, 16:57 Uhr

Die Bundesregierung will ab 1. Januar auf russisches Öl auch über Pipelines verzichten. Das betrifft im Nordosten vor allem die Raffinerie PCK in Schwedt. Viele Fragen sind noch offen, aber Brandenburgs Wirtschaftsminister zeigt sich zuversichtlich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche