Ein Angebot des medienhaus nord

Fürstenwalde Farbe für den Seeteufel

Von Redaktion svz.de | 04.04.2019, 08:15 Uhr

Tierpräparator Thomas Winkler aus Trebus arbeitet mit einer Airbrushpistole am Fiber-glasmodell eines Seeteufels.

Ein Angler hatte den über einen Meter langen und etwa 25 Kilogramm schweren Fisch in Norwegen gefangen. Dann gab er das Fiberglasreplikat seines Fanges bei Winkler in Auftrag.

Der Präparator konserviert so ziemlich alles: von der Maus bis zum Elefanten. In seinem Garten hat der gelernte Baufacharbeiter tatsächlich einen Dickhäuter in Originalgröße samt Stoßzähnen stehen.