Ein Angebot des medienhaus nord

Interview FDP-Chef Axel Graf Bülow „Berlin wäre ein gutes Signal“

Von BENL | 16.09.2016, 08:56 Uhr

Brandenburgs FDP-Chef Axel Graf Bülow unterstützt die Volksinitiative gegen die Kreisgebietsreform und will in den Bundestag

Seit der letzten Landtagswahl ist die FDP nicht mehr im Potsdamer Landtag vertreten. Doch gute Umfrageergebnisse im Bund und Wahlen in anderen Bundesländern lassen die Partei Oberwasser spüren. Unser Potsdamer Korrespondent Benjamin Lassiwe sprach mit Axel Graf Bülow, dem Landesvorsitzenden der FDP.

Und dann will ich die mittelständische Wirtschaft vertreten und dafür sorgen, dass Brandenburg in Berlin stärker wahrgenommen wird.