Ein Angebot des medienhaus nord

Oberhavel Als Seenotretter auf der „Alan Kurdi“

Von Marco Winkler | 10.07.2019, 05:00 Uhr

Oberhaveler Marcel Ditt heuert auf eigene Kosten bei der Hilfsorganisation Sea-Eye an und rettet in der libyschen Seenotrettungszone Flüchtlinge aus dem Mittelmeer.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche