zur Navigation springen

Bildergalerie : Honeckers Schlafwagen

vom

Der historische Salonwaggon des ehemaligen DDR-Regierungszugs wird am Bahnhof von Gadebusch von einem Tieflader auf seine Drehgestelle gehoben. Der 25 Meter lange Wagen aus dem Baujahr 1969 soll in den nächsten Monaten wieder im Original Tannengrün lackiert und zu einer Herberge mit sechs Doppelkabinen umrüstet werden. Früher war der Schlafwagen Teil des Sonderzuges der DDR-Regierung, mit dem neben Erich Honecker auch Willi Stoph, Diplomaten oder Spitzensportler reisten.

svz.de von
erstellt am 24.Mai.2014 | 10:43 Uhr

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen