Bildergalerie : Denkmalgeschütze Gebäude in MV verfallen

Vom Verfall gezeichnet ist das ehemalige Pfarrwitwenhaus in Garz auf der Insel Rügen. Das Haus wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Auf der Insel Rügen stehen über 800 Denkmäler auf der Denkmalliste, über 100 sind stark gefährdet. Denkmäler im Land Mecklenburg-Vorpommern haben laut Tourismusverband eine identitätsprägende Bedeutung für die Bewohner. Gleichzeitig würden sie helfen, ein gutes Image für das Bundesland bei den Touristen aufzubauen.
2 von 21
Vom Verfall gezeichnet ist das ehemalige Pfarrwitwenhaus in Garz auf der Insel Rügen. Das Haus wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Auf der Insel Rügen stehen über 800 Denkmäler auf der Denkmalliste, über 100 sind stark gefährdet. Denkmäler im Land Mecklenburg-Vorpommern haben laut Tourismusverband eine identitätsprägende Bedeutung für die Bewohner. Gleichzeitig würden sie helfen, ein gutes Image für das Bundesland bei den Touristen aufzubauen.

zur Startseite