Ein Angebot des medienhaus nord

Vor Gericht Landwirt lässt 300 Schweine verhungern

Von Dr. Stefanie Adomeit | 29.06.2022, 16:47 Uhr

Nach dem Tod von knapp 300 Schweinen auf einem Bauernhof in Hilter wurde der Bauer am Mittwoch zu einer Geldstrafe verurteilt. Er habe das Leiden der Tiere monatelang in Kauf genommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche