Ein Beamter schwer verletzt : Massenschlägerei in niedersächsischer Kleinstadt: Polizei rückte mit 50 Streifenwagen an

von 27. September 2020, 09:05 Uhr

svz+ Logo
In Hasbergen ist es Sonntagfrüh auf einer Familienfeier zu einer wüsten Massenschlägerei gekommen.
In Hasbergen ist es Sonntagfrüh auf einer Familienfeier zu einer wüsten Massenschlägerei gekommen.

Erst ein Großaufgebot der Polizei in 50 Streifenwagen konnte die Massenschlägerei auf einer Familienfeier in Hasbergen in der Nacht zu Sonntag beenden. Drei Polizisten wurden verletzt, eine Frau und zwei Männer kamen in Gewahrsam.

Hasbergen | Gegen 1.50 Uhr eskalierte bei der Party an der Rheiner Landstraße ein Streit. "Dort ist eine Familienfeier* aus dem Ruder gelaufen", sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Osnabrück. Aus noch ungeklärter Ursache gingen zahlreiche Gäste aufeinander los. Dabei entwickelte sich ein wüste Schlägerei, die sich aus dem Saal in den Außenbereich auf die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite