FSME- und Borreliose-Risiko : Virologe warnt: Vorsicht vor Zecken bei coronakonformen Treffen

von 18. Mai 2021, 11:27 Uhr

svz+ Logo
Durch steigende Temperaturen, erhöht sich auch das Risiko eines Zeckenbisses.
Durch steigende Temperaturen, erhöht sich auch das Risiko eines Zeckenbisses.

Seit Beginn der Pandemie sind viele Menschen draußen unterwegs. Deswegen sollten Sie besonders auf Zecken achten.

Hannover | Wer zurzeit draußen unterwegs ist, sollte sich vor Zecken schützen. "Mit den aktuell steigenden Temperaturen und einer feuchten Wetterlage nimmt auch die Zeckenaktivität zu", sagte Masyar Monazahian, Virologe am Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA). Nach einem Stich sei es wichtig, die Zecke schnell zu entfernen. Die Spinnentiere können die g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite