„Es wird wild“ : Tweets und zweideutige Witze: Trumps Flirt mit der Gewalt

von 07. Januar 2021, 16:26 Uhr

svz+ Logo
Rhetorik der Gewalt: Trumps Twitter-Account.
Rhetorik der Gewalt: Trumps Twitter-Account.

„Es wird wild“, hatte Trump getwittert. Der Mob vom Kapitol macht ernst damit. Rückblick auf Trumps Rhetorik der Gewalt.

Washington | Das Herz der amerikanischen Demokratie muss mit Waffengewalt verteidigt werden. Der US-Präsident wendet sich an den Mob und verbindet seine Worte – mit einer Liebeserklärung an die Täter: „Wir müssen den Frieden wahren. Geht nach Hause. Wir lieben euch. Ihr seid was ganz Besonderes.“ Das sagt Donald Trump den Menschen, die gerade das Kapitol gestürmt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite